Weiterbildung für EU-Berufskraftfahrer

Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz sieht alle fünf Jahre eine Weiterbildung nach der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung vor. Hier findest du alle Informationen zu unseren EU-Kraftfahrer Weiterbildungs-Modulen im Bereich LKW.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne bei uns.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis der Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3 gem. Anlage 1 BKrFQV:

  • Wer profitiert vom Sparen?
  • Wie Fahrwiderstände Ausstattung und Auslegung des Fahrzeugs beeinflussen
  • Wirtschaftlichkeit durch Wartung und Pflege
  • Fahrzeugtechnik und Abgasnachbehandlungssysteme
  • Alternative Kraftstoffe und Antriebe
  • Praxistipps für eine wirtschaftliche Fahrweise
  • Die Eco-Regeln: So sind Sie besonders wirtschaftlich unterwegs

Zielgruppe: Berufskraftfahrer im Güterverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzung: Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis der Kenntnisbereiche 2.1, 2.2 gem. Anlage 1 BKrFQV:

  • Gesetzliche Regelungen
  • Vorschriften und Dokumente im Güterkraftverkehr
  • Straßenverkehrsrechtliche Vorschriften
  • Besondere Transporte
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Kontrolle der Fahrzeiten
  • Einweisung in die Bedienung digitaler Fahrtenschreiber

Zielgruppe: Berufskraftfahrer im Güterverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzung: Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis der Kenntnisbereiche 3.1, 3.3, 3.5, 1.2 gem. Anlage 1 BKrFQV:

  •  Das Gefahrenpotenzial in Ihrem Beruf
  • Auswirkungen von Unfällen auf Fahrer und Unternehmen
  • Vermeiden von Gefahrensituationen
  • Brems- und Assistenzsysteme
  • Verhalten bei Not- und Zwischenfällen

Zielgruppe: Berufskraftfahrer im Güterverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzung: Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Die Führerscheinklasse CE setzt den Führerschein der Klasse C voraus.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis der Kenntnisbereiche 3.2, 3.4, 3.6, 3.7 gem. Anlage 1 BKrFQV:

  • Wirtschaftliche Bedeutung des Güterkraftverkehrs
  • Ihr Beitrag zu einem positiven Unternehmensbild
  • Die Qualität Ihrer Leistung im Arbeitsalltag
  • Gesundheitsbelastungen verringern, körperliche Verfassung verbessern
  • Kriminalität und Schleusung vorbeugen

Zielgruppe: Berufskraftfahrer im Güterverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzung: Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Die Führerscheinklasse CE setzt den Führerschein der Klasse C voraus.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis des Kenntnisbereiches 1.4 gem. Anlage 1 BKrFQV:

  • Gefahren durch unzureichend gesicherte Ladung
  • Gesetzliche Regelungen
  • Physikalische Kräfte
  • Fahrzeugaufbauten und Lastverteilung
  • Zurr- und Hilfsmittel für die Ladungssicherung
  • Arten der Ladungssicherung
  • Berechnungen zur Ladungssicherung
  • Ladungssicherung: Spezialfälle

Zielgruppe: Berufskraftfahrer im Güterverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzung: Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Du hast Fragen?

Melde dich gerne telefonisch oder per E-Mail.

Telefon

02902 - 91 18 411

Handy

0171 - 854 35 04

E-Mail

info@fahrschule-behme.de

Schreibe uns gerne wenn du Fragen hast.

Fahrschule

10 + 15 =

Du hast Fragen?

Melde dich gerne telefonisch, per E-Mail oder WhatsApp.

Telefon

02902 - 91 18 411

Handy

0171 - 854 35 04

E-Mail

info@fahrschule-behme.de

Schreibe uns gerne wenn du Fragen hast.

Fahrschule

10 + 6 =